headerphoto

...vorherige Seite

Gruppentherapie für Kinder

 

Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining

Gruppentherapie findet ausschließlich Freitags statt. Achtung, es wird ein Einzelrezept benötigt.

Ergotherapie bei              

  • Auffälligkeiten der sozialen Kompetenzen, Kommunikation und Interaktion

Therapieziele: 

  • Förderung des Selbstvertrauens, der Selbstsicherheit (positives Selbstkonzept)
  • Verbesserung der Interaktionsfähigkeit
  • Erweiterung der sozialen Fertigkeiten (Selbst- und Fremdwahrnehmung, Kommunikation)
  • Übertrag in den Alltag, intensive Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern

Behandlungsinhalte

Aufgabenstellungen und Übungen zu den Themen:

  • Gut zu hören
  • Ressourcenaktivierung
  • Gesprächsregeln
  • Selbstregulation
  • „Ruhig-Mach-Tricks“ und „Mut-Mach-Tricks“
  • Freundschaft und Vertrauen
  • Gefühle erkennen und benennen
  • Strategien zur Konfliktbewältigung (mit Rollenspiel und Videoaufnahmen)
  • Kognitiver Ansatz (den Kindern wird ihr Verhalten erklärt und bewusst gemacht)

Wichtig: In der letzten Viertelstunde jeder Einheit (und zusätzlich in 2 vollständigen Einheiten) finden separat Besprechungen der Inhalte und Trainingsaufgaben mit den Eltern statt.

 

Voraussetzungen

 

Alter

6 - 10 Jahre

Dauer

14 Einheiten à 90 Minuten

Gruppengröße

6 Kinder

...zum Seitenanfang

 

Psychomotorik / Mini-Gruppe

Gruppentherapie findet ausschließlich Freitags statt. Achtung, es wird ein Einzelrezept benötigt.

Ergotherapie bei

  • Schwierigkeiten der Bewegungsplanung und in den Bewegungsabläufen
  • Probleme der Wahrnehmung und -verarbeitung
  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten und der Eigenwahrnehmung/ -Verantwortung

Therapieziele

  • Verbesserung der Tonusregulation, Koordination, Symmetrie, Gleichgewicht, Körperwahrnehmung
  • Stärkung der Muskulatur
  • Wahrnehmung/Erkennung und Akzeptanz/Einhaltung von Regeln und Grenzen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Übernahme von Verantwortung für sich und Andere
  • adäquate Kontaktaufnahme zu anderen Menschen/Lebewesen und Treffen von Absprachen
  • Verbesserung der Impulskontrolle und Erhöhung der Frustrationstoleranz
  • sensorische Integration

Behandlungsinhalte

  • Gemeinsame Lösung von Aufgaben in einer Kleingruppe
  • Regelakzeptanz und –einhaltung, Treffen von Absprachen
  • Übernahme von Verantwortung (z.B. gemeinsames Putzendes Pferdes)
  • Erarbeitung und Durchführung von Bewegungs- und Handlungsabläufen
  • Förderung und Stabilisierung des Selbstbewusstsein durch Vermittlung von Erfolgserlebnissen
  • motorische Aspekte

 

Voraussetzungen

Psychomotorik

Mini-Gruppe

Alter

Ab 6 Jahren

4-6 Jahre

Dauer

offen

offen

Gruppengröße

4-8 Kinder

4-6 Kinder

...zum Seitenanfang

 

 

Konzentrationsgruppen

Attentioner, Lauth & Schlottke, Marburger Konzentrationstraining

Gruppentherapie findet ausschließlich Freitags statt. Achtung, es wird ein Einzelrezept benötigt.

Ergotherapie bei

  • Auffälligkeiten der Konzentration und der Aufmerksamkeit (z .B. sprunghaftes Spielverhalten, Probleme im Unterricht und bei den Hausaufgaben)
  • Schwierigkeiten bei der Einhaltung von Regeln und Grenzen
  • Auffälligkeiten der Handlungsplanung und Eigenstrukturierung

Therapieziele: 

  • Verbesserung der Aufmerksamkeitssteuerung /–fokussierung und –teilung
  • adäquate Impulskontrolle/-hemmung, Steigerung der Frustrationstoleranz
  • Übernahme eigenverantwortlichen Handelns
  • Steigerung von Eigen/- und Fremdwahrnehmung

Behandlungsinhalte

  • Differenzierung von wichtigen und unwichtigen Informationen
  • intensives Training der Aufmerksamkeitsteilung und der Ausdauer
  • Training des eigenverantwortlichen Handelns
  • Verbesserung der eigenen Impulskontrolle und der Reaktionskontrolle
  • Übung von verbaler Handlungsanleitung und Handlungsregulation
  • Erlernen von Lernstrategien zur Verbesserung der Handlungsstrukturierung und -planung
  • Verstärkung der Eigen- und Fremdwahrnehmung, durch direkte Rückmeldung auf das Verhalten des Kindes mit Hilfe eines Verstärkersystems

 

Voraussetzungen

Attentioner

Basistraining nach Lauth & Schlottke

Strategietraining nach Lauth & Schlottke

Alter

7 -13 Jahre

6 bis 9 Jahre

8 -12 Jahre

Dauer

17 Einheiten

16 Einheiten

17 Einheiten

Gruppengröße

4 Kinder

4 Kinder

4-6 Kinder

...zum Seitenanfang

...vorherige Seite